Retour
Buchen

Booking +41 274850444

Mein Aufenthalt

Check In

Check Out

Erwachsene

Kinder

 Gute Tipps für einen erfolgreichen Aufenthalt

EVMF - Unter dem Auge des Experten Guido Neff

  • _racine: FFMP - Guido Neff
    FFMP - Guido Neff



EVMF - Unter dem Auge des Experten Guido Neff

Im Hinblick auf das Eidgenössische Volksmusikfestival vom 19. bis 22. September präsentiert Crans-Montana verschiedene Themen oder Persönlichkeiten rund um diese nationale Veranstaltung. Unsere Entdeckungsreise führt uns ins Appenzell, die Heimat von Guido Neff, Expert am Eidgenössischen Volksmusikfest 2019.

 

Musik ist für Guido Neff eine Familien- und Herzenssache. Seit Jahren widmet er sein Leben der Volksmusik durch verschiedenen Formationen und als talentierter Komponist. Heute ist er vor allem zusammen mit den Alpsteebuebe und seiner «Streichmusik Neff» im Einsatz und fördert den Nachwuchs der Schweizer Volksmusik.

 

In Crans-Montana wird der Hackbrett-Spezialist als Experte tätig sein und den Musikanten, die sich für einen Auftritt mit Expertenbericht entschieden haben, ein konstruktives Feedback geben. « Ich sehe mich eher als Ratgeber wie als strenger Juror. Ein paar Tipps und Bemerkungen sind mehr wert als niederschmetternde Kritik», meint der Appenzeller. In der Volksmusik geht es nicht um Noten und Rangierungen, sondern mehr um Melodien, Harmonie und Charakter der Musik. «Für mich ist es gut, wenn die Instrumente sauber gestimmt sind und ein guter Rhythmus vorhanden sind. Ich liebe Musik die vom Herzen kommt», ergänzt er.

 

Die Arbeit als Experte ist immer eine Herausforderung, aber was Guido Neff immer wieder motiviert, ist die Atmosphäre des Eidgenössischen Volksmusikfest. «Es ist immer sehr schön, mit so vielen gleichgesinnten zusammen zu sein», erklärt er. Sein persönliches Highlight erlebte Guido Neff als er zum ersten Mal als Experte im Einsatz stand «Das Fest fand bei schönstem Wetter in meinem Heimatort im Appenzell statt. Es war so eindrücklich und erfolgreich, dass daraus sogar ein alljähriges Ländlerfest entstanden ist», ergänzt er.

 

Auf die Ausgabe in den Walliser Alpen freut sich Guido Neff speziell. «Ich lasse mich überraschen und hoffe, dass ich möglichst viel im heimeligen Wallis erleben darf. Seien es die schönen alten Häuser und die vielen Spezialitäten, die die Walliser zu bieten haben». Er wird nicht nur als Experte in Crans-Montana tätig sein, sondern auch mit seiner Gruppe Alpsteebuebe auftreten.

 

Alle Infos über das Eidgenössische Volksmusikfest: www.cransmontana2019.ch  

Centre d'intérêt

Nous utilisons des cookies à des fins d'analyse, personnalisation du contenu et publicité. Des cookies provenant de tiers sont également utilisés dans certains cas. Vous acceptez explicitement l'utilisation de cookies. Vous pouvez révoquer ce consentement explicite à tout moment. Plus d'informations dans nos directives sur les cookies.

Accepter

Inscription à la newsletter